Konzertverein Langenthal

Im Jahr 1910 hatten sich der neu gegründete Frauen- und der «honorige» Männerchor zum «Gesangsverein» zusammengeschlossen. Mit einem Orchester, dem späteren Stadtorchester, konnten unter dem Namen «Konzertverein Langenthal» ab dem Jahr 1920 grosse weltliche und kirchliche Werke aufgeführt werden. Die Statuten sehen vor, alle vier Jahre gemeinsam ein grosses Musikwerk für Langenthal aufzuführen. 


Heute ist der Konzertverein auf dem Weg, Plattform für Musikschaffende in Langenthal und im Oberaargau zu werden.
Vorstand Konzertverein Langenthal

gemeinsamer Auftritt anlässlich Wiedereröffnung Stadttheater

Frauenchor Langenthal

Männerchor Langenthal

Stadtorchester Langenthal